MYSTIC CITY – DAS GEFANGENE HERZ

 

Titel: Mystic City – Das Gefangene Herz
 Autor/in: Theo Lawrence
 Verlag: Ravensburger Buchverlag
 Seitenzahl: 416
 Preis: 16,99€
 Cover / Bildrechte:  Ravensburger Buchverlag

Inhalt:

Mystic City ist eine geteilte Stadt: Die Armen leben unten, die
Mächtigen in den Türmen. Als die Armen rebellieren, gerät Aria, Tochter
aus reichem Haus, zwischen die Fronten.
Aria Rose hat mit einem Schlag ihr Gedächtnis verloren. Als sie dann
auch noch den gut aussehenden Hunter trifft, ist ihre Verwirrung
vollkommen. Auf mysteriöse Weise fühlt sie sich zu ihm hingezogen, doch
diese Liebe darf nicht sein. Denn Hunter gehört zu den Mystikern, einer
Rebellengruppe mit magischen Fähigkeiten. Sie werden von Arias Familie
von jeher unterdrückt. Kaum gibt Aria sich ihren verbotenen Gefühlen
hin, entbrennt ein erbitterter Machtkampf in der Stadt und eine dunkle
Erinnerung kehrt zurück …

Meinung:

Die Spannenden Beschreibungen im Kampf um Mystic City treiben zu leserischen Höchstleistungen an und man mag das Buch nicht mehr weglegen. Autor Theo Lawrence hat sehr viel Wert auf die Ausarbeitung der Schauplätze gelegt , soviel viel Einfallsreichtum bei den verschiedenen Technischen Geräten bewiesen.

Fazit:

Bis heute hatte ich noch nichts vom Autor gehört oder gelesen. Ich bin total unwissentlich an dieses Buch gegangen. Protagonisten die absolut genial beschreiben sind un die Handlung ist perfekt ausgearbeitet. Sehr detailreich wird beschrieben wie die unterschiedlichen Eigenschaften der Mystiker sind. Ich finde die Geschichte sehr spannend umgesetzt, und kenne so eine Handlung noch gar nicht

Von mir bekommt das Buch 5/5 Lesezeichen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.