TRINITY – BITTERSÜSSE TRÄUME

 

Titel: Trinity – Bittersüsse Träume
 Autor/in: Audrey Carlan
 Verlag: Ullstein Verlag
 Seitenzahl: 320 Seiten
 Preis: 12,99€
 Cover / Bildrechte: Ullstein Verlag

Inhalt:

SIE IST DIE FRAU SEINES LEBENS.  DOCH ER DARF SIE NICHT LIEBEN.  Das Leben von Maria de la Torre liegt in Scherben: Thomas ,die Liebe ihres Lebens, wurde als Polizist im Dienst getötet, als er Marias beste Freundin Gillian Callahan vor einem irren Stalker retten wollte. Thomas Zwillingsbruder Red sieht Maria auf der Beerdigung zum ersten Mal und versteht sofort, warum sich Thomas in die temperamentvolle Tänzerin verliebt hatte. Doch die Exfreundin seines toten Bruders ist für ihn tabu. Bis plötzlich der Mann auftaucht, der vor Jahren beinahe Marias Tanzkarriere zerstört hätte. Red will alles tun, um Maria zu beschützen. Doch je näher er ihr kommt, umso stärker wird seine Leidenschaft….

Meinung:

In diesem Band geht es um Maria, die Freundin von Gillian, die in den Bänden 1 bis 3 die Hauptrolle spielte. Dadurch kann das Buch problemlos auch unabhängig von den vorherigen Bänden gelesen werden. Ich mochte Maria bereits in den vorherigen Bänden ich war neugierig um zu Erfahren wie Maria Ihr Glück findet, denn auch sie hat einiges in der Vergangenheit mitgemacht.

Der Schreibstil ist wie gewohnt sehr flüssig und ich habe mich auch sehr schnell in die Geschichte eingefunden.  Sie wird aus Marias Sicht erzählt, gerade das hat es toll ermöglichst , dass man sich auf ihre Gedanken und Gefühle einstellen konnte.

Was mich jedoch gestört hat , war die kurze Zeitspanne zwischen Thomas Tod und dem Beginn der Beziehung zu seinem Bruder Eli. Das fand ich einfach viel zu schnell. Ein Zeitsprung mehr in die Zukunft wäre für mich glaubhafter gewesen. Eli mochte ich sehr gerne und er konnte mich als Charakter überzeugen und die Funken , die zwischen den beiden sprühen, waren spür- und sichtbar. Es war eine tolle Fortsetzung der ersten drei  Bände

Fazit:

Alles in allem war das Buch eine tolle Fortsetzung der ersten drei Bänden, mit der Handlung , die mich bis auf kleine Abzüge überzeugen konnten.

Von mir bekommt das Buch 4/5 Lesezeichen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.